AOK und Sparkasse unterstützen das Rote Kreuz mit plüschigen Helfern für Corona-Teststation

Die AOK Bayreuth-Kulmbach und die Sparkasse Bayreuth unterstützen das Rote Kreuz bei der Anschaffung von Plüschtieren für das Corona-Testzentrum Bayreuth. Die Kuscheltiere unterstützen das System der kindgerechten Probenentnahme und finden Verwendung als kleine Belohnung und Mutmacher für alle die Kinder, die das gemeinsame Testzentrum der Stadt und des Landkreises Bayreuth besuchen müssen. Die Sparkasse Bayreuth unterstützt das Rote Kreuz bei diesem Vorhaben mit einer Spende in Höhe von 1.500 Euro für 560 „Plüschteddies“. Die AOK Bayreuth-Kulmbach unterstützt die Aktion mit einer Sachspende von 400 Jolinchen-Plüschtierchen und Leuchtbällen.

Seit dem September unterstützt das Rote Kreuz Bayreuth die Stadt und den Landkreis Bayreuth beim Betrieb des gemeinsamen Corona-Testzentrums im Bayreuther Stadtteil Aichig mit Personal des BRK Rettungsdienstes zur Durchführung der Probenentnahme. Aufgrund des derzeitigen dynamischen Infektionsgeschehens werden mittlerweile bis zu 2.000 Personen pro Woche im Bayreuther Testzentrum getestet.

Unter den Probanden befinden sich immer wieder zahlreiche Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter. Die für Kinder ungewohnte Abnahmesituation und das Rot-Kreuz-Personal in der notwendigen, vollen Infektionsschutzausrüstungen macht die Durchführung des Tests für viele Kinder nicht leicht.

Um der Entwicklung eventueller Ängste bei den Kindern, vor der Abnahmesituation und den strengen Infektionsschutzmaßnahmen in der Teststation entgegenzuwirken, hat das Rote Kreuz Bayreuth ein System aus dem Alltag des Rettungsdienstes bei Kindernotfällen in der Bayreuther Teststation umgesetzt.

Neben dem Einsatz einer kindgerechten Kommunikation greift das Rot-Kreuz-Personal hierbei auf die Verwendung von Kuscheltierchen als kleine Belohnung für die Tapferkeit der Kinder zurück. Bereits 350 ausgegebene kleine „Rettungsteddies“ (gespendet von der Firma Sigikid) haben in den letzten Wochen mit dazu beigetragen die Abnahmesituation für Kinder angenehmer zu gestalten und der Entwicklung von Ängsten entgegenzuwirken.

Möglich ist diese kostenfreie Abgabe der kleinen plüschigen Helfer dank der Partner des BRKs in Bayreuth und der Region, welche die Aktion mit Geld und Sachspenden unterstützen. Unterstützung kommt zum Beispiel von der AOK Bayreuth-Kulmbach, in Form einer Sachspende von 400 Jolinchen-Plüschtierchen und Leuchtbällen, und von der Sparkasse Bayreuth, die mit einer Spende in Höhe von 1.500 Euro, für die Anschaffung weiterer 560 Plüschtiere von der Mistelbacher Firma Sigikid, die Fortführung der Verteilung ermöglichen. Die 1500 Euro stammen von „PS Sparen und Gewinnen“. Hier werden jährlich 130.000 Euro an Vereine und Institutionen in Stadt und Landkreis Bayreuth gespendet.

„Wir freuen uns sehr, dass wir dank unserer großzügigen Partner und Unterstützer auch weiterhin unsere kleinen plüschigen Helfer verteilen können, um Kindern die Abnahme so angstfrei wie möglich zu gestalten“, so Markus Ruckdeschel (Kreisgeschäftsführer BRK Kreisverband Bayreuth).

Der BRK Kreisverband Bayreuth bedankt sich herzlich für die großzügige Unterstützung der Rot-Kreuz-Arbeit in Bayreuth und der Region.

AOK und Sparkasse unterstützen das Rote Kreuz mit plüschigen Helfern für Corona-Teststation
AOK und Sparkasse unterstützen das Rote Kreuz mit plüschigen Helfern für Corona-Teststation
AOK und Sparkasse unterstützen das Rote Kreuz mit plüschigen Helfern für Corona-Teststation

Die Übergabe des Spendenschecks der Sparkasse Bayreuth und der Jolinchen-Kuscheltiere an das Rote Kreuz Bayreuth beim Corona-Testzentrum der Stadt und des Landkreises Bayreuth.

Im Bild (v.l.n.r.): Saskia Distler (Stadt Bayreuth), Michael Kilchert (Stadt Bayreuth – Leiter des Testzentrums), Markus Ruckdeschel (Kreisgeschäftsführer BRK Kreisverband Bayreuth), Nicole La Noutelle (Bereichsdirektorin der Sparkasse Bayreuth), Klaus Knorr (Direktor der AOK Bayreuth-Kulmbach), Matthias Böhner (Firmenkundenberater Sparkasse Bayreuth) und Daniel Fleißner (Firmenkundenberater AOK Bayreuth-Kulmbach).

Menü