Gemeinsame Einsatzdemonstration der Wasserretter

Am Blaulicht-Wochenende der Landesgartenschau zeigten die Mitglieder der BRK Wasserwacht Bayreuth ihr Können bei einer gemeinsamen Einsatzdemonstration mit dem DLRG Kreisverband Bayreuth.

Am Samstag und am Sonntag simulierten die Ehrenamtlichen Mitglieder den Ernstfall. Eine in Not geratene Schwimmerin musste aus dem Hammerstätter See, auf dem Gelände der Landesgartenschau Bayreuth, mit Hilfe von Rettungsschwimmern und Rettungsleine gerettet und anschließend an Land weiter versorgt werden. Unterstützt wurden die Rettungsschwimmer der BRK Wasserwacht Bayreuth dabei von den Helferinnen und Helfern des DLRG Kreisverbandes Bayreuth. Durch die gute Zusammenarbeit der Hilfsorganisationen gelang eine überzeugende Demonstration eines echten, schnellen und effizienten Einsatzes der Wasserretter.  Dabei kam auch erstmals das neue Fahrzeug der SEG Wasserrettung Bayreuth zum Einsatz, welches zuvor in einer Feierstunde durch Innenminister Dr. Joachim Herrmann an die Mitglieder der BRK Wasserwacht Ortsgruppe Bayreuth übergeben wurde.

Menü