Konzert des Bandurya-Virtuosen Roman Antonyuk im Betreuten Wohnen

Seit vielen Jahren verbindet den ukrainischen Banduryaspieler und Sänger Roman Antonyuk und das BRK Serviceteam des Betreuten Wohnens in der Peter-Roesegger-Straße eine tiefe Freundschaft. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit  nimmt sich der Weltklasse-Musiker Zeit um die Bewohner des betreuten Wohnens mit seinem außergewöhnlichen Instrument zu unterhalten.

Roman Antonyuk aus Lwiw (Lemberg) ist auf den großen Bühnen der Welt zuhause und beherrscht seine Banduya meisterhaft. Trotz seiner herausragenden musikalischen Erfolge nimmt er sich jedes Jahr im Advent Zeit, um die Bewohner des Betreuten Wohnens in der Peter-Rosegger-Straße mit einem kleinen Konzert zu unterhalten. Mit deutschen und ukrainischen Weihnachtsliedern und den fantastischen Klängen seiner Bandurya, sorgte Roman Antonyuk für eine wunderbare weihnachtliche Atmosphäre, zu Freude der Bewohner. Aber auch Roman Antonyuk freut sich über seine auftritt in Bayreuth. Ohne seinen alljährlichen Besuch im Betreuten Wohnen ist es für ihn nicht richtig Weihnachten, so Roman Antonyuk.

Menü