Einmaliges Konzerterlebnis mit ukrainischer „Hirtenflöte“ im Betreuten Wohnen

In dieser Woche organisierte das das BRK-Service-Team des Betreuten Wohnens in der Peter-Rosegger-Straße ein Konzert mit der ukrainischen Star-Musikerin Boshena Korchynska-Yaskevych.

Die studierte Musikerin, unterstütz von ihren Musikerkollegen, unterhielt die Bewohner des Bertreuten Wohnens der Peter-Rosegger-Straße mit dem ukrainischen Nationalinstrument, der „Soplika“, einer einmaligen ukrainischen Längsflöte. Das Programm umfasste dabei klassische Werke und folkloristischen Musikstücken, die unter anderem an das authentische Spiel ukrainischer Hirten erinnerten. Von dem einmaligen musikalischen Genuss begeistert verbrachten die Bewohner einen kurzweiligen Nachmittag in netter Gesellschaft und bestens unterhalten.

Menü