Auszeichnung für langjährige ehrenamtliche Dienstzeit für das Bayerische Rote Kreuz

Bergwacht, JRK

Für ihre langjährige Dienstzeit und ihr großes ehrenamtliches Engagement für das Bayerische Rote Kreuz wurden im Landratsamt verdiente ehrenamtliche Kameradinnen und Kameraden des Jugendrotkreuzes und der BRK Bergwacht mit dem Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Landrat Hermann Hübner überreichte den verdienten Kameradinnen und Kameraden des Jugendrotkreuzes und der Bergwacht im Roten Kreuzes die Ehrenzeichen und betonte die große und wichtige Bedeutung des Ehrenamtes für die Gesellschaft. Das Ehrenamt werde seitjeher gebraucht um das Leben lebenswert zu machen. Ohne die Ehrenamtlichen Helfer des BRKs und anderer Hilfsorganisationen ist unser Schutz- und Sicherheitssystem nicht zu organisieren, so Landrat Hübner. Die Ehrung verdienter Kameradinnen und Kameraden ist eine Form die großartige, langjährige Leistung der engagierten Ehrenamtlichen für die Gesellschaft zu würdigen.

Geehrt wurden für 40 Jahre ehrenamtlichen Dienst für das Rote Kreuz:

Werner Glaser, Mitglied der Bergwacht Bereitschaft Bischofsgrün

Werner Glaser kümmert sich seit vielen Jahren um die Technik- und Fahrzeugwartung der Bergwacht Bereitschaft Bischofsgrün und begleitet seit 2005 das Amt des offiziellen Fahrzeugwartes der Bereitschaft. Besonderes Engagement leistete er auch bei seinem Dienst in der Schnellen Einsatz Gruppe (SEG).

Horst Jahreiß, Mitglied der Bergwacht Bereitschaft Bischofsgrün

Seit 1976 engagiert sich Horst Jahreiß für die Bergwacht Bischofsgrün. Als Hüttenwart hält er seit vielen Jahrzenten die Diensträume der Talstation Ochsenkopf Nord in Schuss und leistete Dienst als Helfer-vor-Ort (HvO).

Geehrt wurden für 25 Jahre ehrenamtlichen Dienst für das Rote Kreuz:

Dr. Stefan Eigl, Mitglied der Bergwacht Bereitschaft Bischofsgrün

Seit 1992 ist Dr. Stefan Eigl Mitglied der Bergwacht Bischofsgrün und wurde 1993 zum Regionalarzt der Bergwacht Fichtelgebirge ernannt. Seitdem ist er mitverantwortlich für die Aus- und Fortbildungen der Rettungsdiensthelfer-Lehrgänge und der Sanitätskurse für die Anwärter der Bergwacht.

Kathrin Fick, Mitglied des Jugendrotkreuzes Ortsgruppe Warmensteinach

1988 trat Kathrin Fick in das Jugendrotkreuz Warmensteinach ein und engagierte sich seitdem regelmäßig an allen anfallenden Aufgabegebieten des JRKs. Seit einigen Jahren leitet Kathrin Fick die Warmensteinacher JRK-Gruppe und gestaltet, unterstützt von ihrem Team, dort eine sehr erfolgreiche und abwechslungsreiche Gruppenarbeit. Kathrin Fick war auch maßgeblich an der Organisation und Durchführung der drei bisherigen JRK-Familienrallyes und der Planung der vierten JRK-Familienrallye im kommenden Jahr beteiligt.

Jörg Hautmann, Mitglied der Bergwacht Bereitschaft Mehlmeisel

Jörg Hautmann trat 1992 in die Bergwacht Mehlmeisel ein und durchlief seitdem alle Ausbildungen und Prüfungen. Im Ausbildungssektor „Winterrettung“ war Jörg Hautmann auch auf Regionalebene tätig und engagiert sich im Ausbau der Drohnennutzung (z.B. zum Einsatz bei Vermisstensuchen) der Bergwacht.

Daniela Lupp, Mitglied des Jugendrotkreuzes Ortsgruppe Pegnitz

Daniela Luppa ist seit 1988 Mitglied des Jugendrotkreuzes und engagierte viele Jahre lang für das JRK. Besonders brachte sie sich beim (Wieder-)Aufbau der Pegnitzer JRK Gruppe im vergangenen Jahr mit ein, in deren Leitung sie auch heute noch aktiv mitarbeitet.

Holger Schmidt, Mitglied der Bergwacht Bereitschaft Mehlmeisel

Seit 1992 ist Holger Schmidt Mitglied der Bergwacht Mehlmeisel und durchlief seitdem alle Ausbildungen und wurde als aktive Einsatzkraft eingesetzt. 23 Jahre lang war Holger Schmidt als Verwaltungsrat tätig und begleitet 13 Jahre lang das Amt des stellvertretenden Bereitschaftsleiters und als Ressortverantwortlicher der Technik. Seit 2014 ist er als Einsatzleiter tätig und übernahm 2016 die Leitung der Bergwacht Bereitschaft Mehlmeisel. Bei der Ernennung der Bergwacht Bereitschaft Mehlmeisel zur Bergrettungswache übernahm er die gesamte Planung und Ausführung aller notwendigen Aus- und umbauten.

 

Wir gratulieren allen Geehrten und danken für ihr langjähriges, ehrenamtliches Engagement!

Werner Glaser

Horst Jahreiß

Dr. Stefan Eigl

Kathrin Fick

Jörg Hautmann

Daniela Luppa

Holger Schmidt

Menü