Bandurya-Konzert im Betreuten Wohnen in der Peter-Rosegger-Straße

Betreutes Wohnen

Mit seinem einmaligen Instrument verzauberte Roman Antonyuk auch in der vergangenen Weihnachtszeit die Bewohner des Betreuten Wohnens in der Peter-Rosegger-Straße.

Der aus Lwiw (Lemberg) stammende Musiker ist mit seinem einmaligen Instrument auf den großen Bühnen der Welt Zuhause und besucht traditionell zur Weihnachstzeit das Betreute Wohnen in der Peter-Rosegger-Straße. Mit einer Mischung aus ukrainischen, polnischen und deutschen Liedgut und seiner außergewöhnlichen Bandurya begeistert er die Bewohner jedes Jahr aufs Neue. Organisiert wurde das Konzert vom Service-Team Betreutes Wohnen des BRK Kreisverbandes Bayreuth.

Menü