BRK Ruhesitz erweitert sein gerontopsychatrisches Fachpersonal

Zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung gratuliert der BRK Kreisverband Bayreuth seinen frisch gebackenen gerontopsychatrischen Fachkräften herzlich.

Beatrix Reche, Susanne Schoberth und André Ross schlossen erfolgreich ihre Ausbildung zur gerontopsychatrische Fachkraft ab und erweitern damit das spezifische Fachpersonal des BRK-Ruhesitzes. Der Schwerpunkt der Ausbildung umfasste dabei die Arbeit mit an Demenz erkrankten Bewohnerinnen und Bewohnern, deren Alltagskompetenz eingeschränkt ist. Über die Pflege hinaus gehören auch Beschäftigungs-, Gedächtnis- und Orientierungstrainings mit den zu pflegenden Personen zu den Ausbildungsinhalten. Die Ausbildung setzt in der Regel langjährige Berufserfahrung in der Altenpflege voraus.

Die neuen gerontopsychatrischen Fachkräfte des BRK Ruehsitzes – Beatrix Reche, Susanne Schoberth und André Ross zusammen mit den komissarischen Pfelgedienstleitern des BRK Ruhesitzes Maximillian Ertl und Christian Schlottke.

Menü