Großer Blaulichttag in Mehlmeisel

Zum Großen Blaulichttag am 19. Mai hatte die BRK Bereitschaft Mehlmeisel andere Blaulicht- und Hilfsorganisationen eingeladen, um den Bürgerinnen und Bürgern aus Mehlmeisel und der Region, die Aufgaben der verschiedenen Hilfs- und Rettungsorganisationen und ihre Aufgabengebiete nahezubringen.

Am Sonntag, den 19. Mai, konnten in Mehlmeisel zahlreiche Besucher Einsatzfahrzeuge und Ausrüstung von Sanitätern des Roten Kreuzes, Polizisten, Feuerwehrleuten, der Bergwacht und des Technischen Hilfswerks mit eigenen Augen und aus nächster Nähe kennen lernen. Ins Leben gerufen wurde das gemeinsame Fest, rund um die Blaulichtorganisationen, durch die BRK Bereitschaft Mehlmeisel. Ziel der Veranstaltung war es, den Bürgerinnen und Bürgern die Aufgaben und Tätigkeitsbereiche der verschiedenen Hilfs- und Rettungsorganisationen näher zu bringen und so Menschen für das ehrenamtliche Engagement zu begeistern. Für die großen und kleinen Besucher war neben der spannenden Ausstellung von Einsatzfahrzeugen und der Ausrüstung der teilnehmenden Organisationen, auch ein Aktionsstand zu den Maßnahmen der Reanimation und ein buntes Kinderprogramm mit Hüpfburg und kindgerechtes Notfalldarstellung durch das JRK (Schminken von Wunden) geboten. Auch für das leibliche Wohl war mit Gegrilltem, Kaffee und Kuchen bestens gesorgt.

Am Großen Blaulichttag in Mehlmeisel haben neben den Mitgliedern der BRK Bereitschaft Mehlmeisel, die BRK Rettungshundestaffel Bayreuth, die BRK Bereitschaft Fichtelberg, der Arbeitskreis der SEG Rettungsdienst Bayreuth, das Hospizmobil und die SEG Betreuung der BRK Bereitschaft Bad Berneck, die BRK Motorradstaffel Mistelgau, das Jugendrotkreuz Bayreuth, die Freiwillige Feuerwehr Weidenberg, die Freiwillige Feuerwehr Mehlmeisel, die Bergwacht Mehlmeisel, die Polizei der Polizeiinspektion Bayreuth Land und das THW aus Pegnitz teil.

Menü