Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Pflege – der BRK Bezirksverband Ober- und Mittelfranken und das BRK Kompetenzzentrum – Pflege rücken näher zusammen

Allgemein

In einem gemeinsamen Sondierungsgespräch zwischen dem Bezirksgeschäftsführer, Gernot Jungbauer, der Beauftragten für die Gemeinschafts- Wohlfahrts- und Sozialarbeit, Frau Marcelle Welter und dem Leiter des BRK Kompetenzzentrum – Pflege des BRK Kreisverband Bayreuth, Herrn Tobias Korn, am 02.12.2019 wurde der Grundstein einer zukünftigen engen und kooperativen Zusammenarbeit gelegt.

Beide Bildungsanbieter stellten die bisherigen Bildungsangebote rund um die Pflege vor und erörterten die Möglichkeiten einer zukünftigen Zusammenarbeit, sodass Synergien genutzt werden können. Ziel ist es hierbei ein breites und umfangreiches Angebot zu erstellen, dieses gezielt zu bewerben und nach regionaler Herkunft der Interessenten an den jeweiligen Bildungsstandorten umzusetzen. Für das Jahr 2020 wurde bereits ein konkretes Projekt der Praxisanleiterweiterbildung nach dem neuen Pflegeberufegesetz ins Auge gefasst. Die Aus- Fort- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter und der Erwerb der erforderlichen Schlüsselqualifikationen stellt insbesondere unter dem Aspekt des Fachkräftemangels hohe Herausforderungen an die Bildungsarbeit im BRK. Diesen werden wir uns gemeinsam stellen!

 

Menü