Gaumenschmaus für die Bewohner des BRK Ruhesitzes

Einmal im Monat wird im BRK Ruhesitz den Seniorinnen und Senioren ein geselliges Abendmenü geboten. Doch aufgrund der aktuell Situation, kann dies nicht wie gewohnt stattfinden. Doch das Team des BRK Ruhesitzes hat sich auch diesmal wieder die Zeit genommen den Bewohnern den Gaumenschmaus zu ermöglichen.

Genuss ist gut für Leib und Seele. Vor allem dann, wenn man auf gesunde und ausgewogene Ernährung achtet. In den Senioreneinrichtungen des Roten Kreuzes in Bayreuth sorgt hierfür die Großküche des BRK Ruhesitzes. Mit frischen Zutaten, überwiegend aus der Region, bietet die Küchenmannschaft um den Chefkoch Oliver Weigelt Tag für Tag ein abwechslungsreiches, bekömmliches und gesundes Menü. Einmal im Monat wird den Bewohnerinnen und Bewohnern zudem ein besonders Abendmenü mit einem Thema geboten (z.B.: ein fränkischer Abend oder Weinabend). Dieses gemeinsame Essen ist unter normalen Umständen ein gemeinsames und geselliges Erlebnis. Doch aufgrund der besonderen Situation und den daraus folgenden besonderen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen kann es nicht wie gewohnt in geselliger Runde stattfinden. Doch auf den Gaumenschmaus muss niemand verzichten! Das engagierte Team des BRK Ruhesitzes serviert den Seniorinnen und Senioren das Abendmenü auf ihren Zimmern. So steht dem Genuss trotz strenger Vorsichtmaß nahmen nichts im Wege. Diese mal wurden serviert:

+ Rouladen vom Zander mit Gemüselachsfüllung an Kräuterreis umrandet mit Safransoße,
+ Limettenmousse mit frischen Sommerbeeren,
+ und ein frischer Landwein.

Wir wünschen guten Appetit!

Menü