Multiplikatorenschulung Blaulicht-Fahrsimulator

Am 22.07.2020 fand im Zeitraum von 18:00 bis 20:30 Uhr eine Multiplikatorenschulung für die Führungskräfte unserer BRK Gemeinschaften statt. Luca Hübner von der Verkehrswacht Bayreuth-Kulmbach schulte und trainierte sehr versiert die Teilnehmer im Umgang mit dem Simulator, sodass diese eigenständig die ehrenamtlichen Helfer der jeweiligen BRK Untergliederung schulen können. Das Simulatortraining soll allen Helfern, welche Fahrzeuge mit Sonderrechten fahren, die erforderliche Sicherheit geben. Prävention steht hier im absoluten Vordergrund. Neben einer entsprechenden Belehrung zu Sonder- und Wegerechten soll das Training im Anschluss für die möglichen Gefahren bei der Nutzung von Sonderrechten sensibilisieren. Der Fahrsimulator wird in unserem BRK Kompetenzzentrum unter der Leitung von Tobias Korn fest etabliert werden. Dieser ist in der Zwischenzeit ein wesentlicher Bestandteil unseres RETTcampus, dem Herzstück der fachpraktischen Ausbildung rund um die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr.

Menü