Zu einem gestürzten Wintersportler am Ochsenkopf wurden die Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes am Sonntag gerufen.

Auf der Brandloipe am Ochsenkopf war ein Skilangläufer gestürzt und musste von den ehrenamtlichen Mitgliedern der Bergwacht Fichtelberg erstversorgt werden. Ein hinzugerufener Notarzt wurde durch den in Bayreuth stationierten Rettungshubschrauber Christoph 20 der ADAC-Luftrettung auf den Gipfel des Ochsenkopfes eingeflogen und mit Hilfe der Bergwacht Bayreuth zum Patienten gebracht. Vom Gipfel aus konnte der Patient mit dem inzwischen eingetroffenen Rettungstransportwagen (RTW) der BRK Rettungswache Fichtelberg zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus abtransportiert werden.

Rettungseinsatz am Ochsenkopf.
Rettungseinsatz am Ochsenkopf.
Rettungseinsatz am Ochsenkopf.
Menü