Schulungsangebot zum Antigen-Schnelltest-Helfer

Mit der Schulung zum Antigen-Schnelltest-Helfer unterstützt das Rote Kreuz in Bayreuth Unternehmen dabei Testmöglichkeiten für ihre Mitarbeitenden zu schaffen. In nur ca. 150 Minuten werden die Seminarteilnehmer zur Durchführung von Antigen-Schnelltests befähigt. Hierdurch wird es Unternehmen möglich Testangebot an ihre Mitarbeitenden selbstständig umzusetzen.

Unter anderem beinhaltet die Antigen-Schnelltest-Helferschulung Erläuterungen zum korrekten Tragen der persönlichen Schutzausrüstung, die Grundlagen des Schnelltestes und möglicher Fehlerquellen, die Durchführung des nasopharyngealen Abstrichs, die korrekte Weiterverarbeitung der Primärprobe und Auftragung der gelösten Probe, das Ablesen des Ergebnisses und der Auswertung, sowie der Dokumentation und Informationsweitergabe. Die Lehrinhalte umfassen weiterhin die sachgemäße Entsorgung der Testmaterialien.

Nach dem Seminarbesuch erhalten Teilnehmer eine Bescheinigung über die Schulung/Einweisung zur Durchführung eines Covid-19-Antigen-Schnelltestes im Rahmen der Tätigkeit als Pandemiehelfer.

Menü