Rotes Kreuz im Einsatz bei Gasleck in Pegnitz

Am gestrigen Montag (22.11.2021) wurden die Kameradinnen und Kameraden der BRK Bereitschaft Pegnitz um 12:41 zum Einsatz gerufen. Bei Bauarbeiten Am Arzberg in Pegnitz in der Nähe eines Kindergartens wurde eine Gasleitung beschädigt.

Gemeinsam mit Einsatzkräften der Malteser Hilfsdienstes Waischenfeld sicherten ein Rettungstransportwagen (RTW) des Roten Kreuzes aus Pegnitz die Arbeiten der eingesetzten Feuerwehren die Reparaturarbeiten ab. Gegen Nachmittag wurden zudem die Schnelleinsatzgruppe (SEG) der BRK Bereitschaft Pegnitz mit einem Gerätewagen (GW) hinzugezogen, um für die im Einsatz befindlichen Kräfte der Hilfsorganisationen und der Feuerwehren heiße Getränke bereit zu stellen.

Gegen 16:15 Uhr war der Einsatz am Arzberg für das Rote Kreuz beendet. Die Nacharbeiten des Einsatzes und die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge und des Materials dauerte noch bis 17:15 Uhr an.

Insgesamt waren 8 ehrenamtliche Mitglieder der BRK Bereitschaft Pegnitz am Einsatz beteiligt.

Rotes Kreuz im Einsatz bei Gasleck in Pegnitz
Rotes Kreuz im Einsatz bei Gasleck in Pegnitz
Rotes Kreuz im Einsatz bei Gasleck in Pegnitz
Rotes Kreuz im Einsatz bei Gasleck in Pegnitz
Menü