Start des Impfzentrums in Pegnitz

Allgemein

Seit Montag, den 22. November, ist das Impfzentrum in der Pegnitzer Wiesweiherhalle geöffnet und bietet alle Impfwilligen die Möglichkeit Erst-, Zweit- oder Boosterimpfungen zu erhalten.

Unterstützt vom Landkreis Bayreuth und der Stadt Pegnitz konnte der BRK Kreisverband Bayreuth mit nur wenigen Tagen Vorlauf das Impfzentrum hochfahren und trägt nun seinen Teil zur Steigerung der Impfquote im Landkreis Bayreuth – mit täglich 100 bereitgestellten Dosen – in Pegnitz bei.

Ein zuverlässiger und sichere Betrieb des Impfzentrums ist das vorrangige Ziel BRKs, so der Kreisgeschäftsführer des BRK Kreisverbandes Bayreuth Markus Ruckdeschel. Deshalb bietet das Impfzentrum in Pegnitz zunächst Impfkapazitäten von rund 500 Dosen in der Woche. Doch bei vorlaufendem und stabilem Betrieb ist eine Ausweitung der Kapazitäten durchaus möglich. Entscheidend ist hierbei auch, die erfolgreiche Suche nach weiterem Personal für das Impfzentrum zu und dessen zügig Schulung, so Markus Ruckdeschel weiter.

Adile Wirth, zuständige Organisatorin des Impfzentrums in Pegnitz des BRK Kreisverbandes Bayreuth, ist zuversichtlich, dass die Zahl der Impfungen pro Tag bald erhöht, werden können.

Der zum Starttag des Impfzentrums anwesende Landrat Florian Wiedemann zeigte sich erfreut, mit dem BRK Kreisverband Bayreuth einen zuverlässigen Partner für die Umsetzung eines Impfangebots für die Bürgerinnen und Bürger im Süden des Landkreises gefunden zu habe und hob besonders die sehr geringer Vorlaufzeit bei der Errichtung des Pegnitzer Impfzentrums hervor.

Tatkräftige Unterstützung beim Aufbau des Impfzentrums erfuhr der BRK Kreisverband Bayreuth auch durch die Stadt Pegnitz und des Pegnitzer Bürgermeisters Wolfgang Nierhoff. Während die Stadt dankenswerterweise die Wieseweiherhalle für das Impfzentrum zur Verfügung stellt, packte Wolfgang Nierhoff beim Aufbau sogar selbst mit an und freut sich über den gelungenen Start und das Impfangebot vor Ort in Pegnitz.

Wichtiger Hinweis: Impfungen im Impfzentrum Pegnitz sind nur mit Termin möglich! Alle Impfwilligen können sich unter https://impfzentren.bayern/ oder per Telefon über die Hotline 09 21/72 87 00 anmelden.

Anschrift Impfzentrum Pegnitz: Wiesweiherweg, 91257 Pegnitz

Start des Impfzentrums Pegnitz
Start des Impfzentrums Pegnitz

Der BRK Kreisverband Bayreuth unterstützt vom Landratsamt Bayreuth und der Stadt Pegnitz nehmen Impfzentrum in der Pegnitzer Wieseweiherhalle in Betrieb.

(im Bild v.l.n.r.): Markus Ruckdeschel (Kreisgeschäftsführer BRK Kreisverband Bayreuth), Forian Wiedemann  (Landrat Landkreis Bayreuth) und Wolfgang Nierhoff (Bürgermeister Stadt Pegnitz).

Menü