VR Bank Bayreuth-Hof spendet iPads für Senioren- und Kinderbetreuungseinrichtungen des BRKs in Bayreuth

VR Bank Bayreuth-Hof eG übergibt 12 iPads, im Wert von 4.500 Euro, an BRK Kinder- und Senioreneinrichtungen.

Die Digitalisierung hat längst auch in Kinder- und Senioreneinrichtungen Einzug gehalten. So freuen sich Richard Knorr, stellvertretender Kreisgeschäftsführer des BRK Kreisverbandes Bayreuth und zuständig für die BRK Senioreneinrichtungen, und Chanel Götz vom BRK Kindernest über die Spende von insgesamt 12 iPads im Wert von über 4.500 Euro von der VR Bank Bayreuth-Hof eG. Regionalleiter Eric Hackenschmidt überreichte ihnen die Geräte und bedankt sich dabei für das hohe Engagement in den beiden Häusern. Er sagt: „Durch die Pandemie ist die Betreuung von Senioren und Kindern noch anspruchsvoller geworden. Wir tragen mit der Spende gerne dazu bei, diese Arbeit zu unterstützen.“ Im Seniorenbereich ermöglichen die gespendeten I-Pads zum Beispiel zusätzliche Kontaktmöglichkeiten zu Angehörigen durch Videoanrufe, aber auch Unterhaltungsmöglichkeiten und Konzentrationsübungen im Rahmen der Förderung und des Erhalts von Fähigkeiten und der Zugang zu aktuellen Themen. Im Kindernest werden die iPads vor allem eingesetzt, um den steigenden organisatorischen Aufwand für den Austausch mit Eltern besser zu bewerkstelligen. Aber auch die Kleinen wissen bereits, wie die iPads zu bedienen sind und dürfen sich ab und zu an ausgesuchten, kindgerechten, digitalen Lernspielen versuchen.

Jedes Jahr verteilt die VR Bank Bayreuth-Hof eG rund 300.000 Euro Spendengelder. Ermöglicht wird diese Summe durch das Gewinnsparen. Dabei wird das Zurücklegen kleiner Sparbeträge mit einer Lotterie verbunden und somit attraktiver gemacht. Der VR Gewinnsparverein Bayern eV ist eine Einrichtung der Volksbanken. Seine Wurzeln gehen bis ins Jahr 1952 zurück. Gewinnsparlose können bei allen Volks- und Raiffeisenbanken in Bayern für je fünf Euro im Monat erworben werden. Je Los werden vier Euro gespart und am Jahresende auf das Konto des Gewinnsparers überwiesen. Ein Euro ist der Einsatz, mit dem der Gewinnsparer an den monatlichen Verlosungen von attraktiven Geld- und Sachpreisgewinnen teilnimmt. Von diesem Euro wandern 25 Cent in die Spendentöpfe der VR Banken und fließen als Unterstützung in die Region zurück.

Der BRK Kreisverband Bayreuth dankt herzlich für die großzügige Unterstützung der Einrichtungen des BRK Kreisverbandes Bayreuth

VR Bank Bayreuth-Hof spendet iPads für Senioren- und Kinderbetreuungseinrichtungen des BRKs in Bayreuth

Die VR Bank Bayreuth-Hof unterstützt die Einrichtungen des Roten Kreuzes in Bayreuth beim Ausbau der digitalen Kommunikations- und Betreuungs-Konzepte mit einer Spende von 12 iPads im Wert von 4.500 Euro.

Im Bild (v.l.n.r.): v.l.n.r.: Richard Knorr (stv. Kreisgeschäftsführer BRK Kreisverband Bayreuth) Siegfried Krug (Pflegedienstleistung des BRK Altstadtparks), Chanel Götz (Sprachkraft des BRK-Kindernests Bayreuth), Eric Hackenschmidt (Regionalleiter der VR Bank Bayreuth-Hof eG.) und Kinder des BRK-Kindernestes Bayreuth.

VR Bank Bayreuth-Hof spendet iPads für Senioren- und Kinderbetreuungseinrichtungen des BRKs in Bayreuth
Menü