Größzügige Spende der Gisela und Jörg Schön-Stiftung für die BRK Ferienfreizeit

Vom 06. bis zum 12. August veranstaltet der BRK Kreisverband Bayreuth auch in diesem Jahr wieder eine Kinderfreizeit. Ziel der Reise in diesem Jahr ist die Umweltstation Lias-Grube in Unterstürmig Eggolsheim bei Hirschaid.

Ein spannendes und abwechslungsreiches Programm warte auch bei der diesjährigen BRK-Ferienfreizeit auf die teilnehmenden Kinder. Neben viel Wissenswertem über Natur und Tiere, können sich die Kinder auch auf die Suche nach Dinosaurierknochen begeben oder sich mit dem Zubereiten von Salben und Zaubertränken beschäftigen.

Unterstützt wird die BRK-Ferienfreizeit in diesem Jahr durch eine Großzügige Spende von der Gisela und Jörg Schön-Stiftung.

Hintergrund: Bei den Ferienfreizeiten des BRK wird es dank der finanziellen Unterstützung
insbesondere auch Kindern aus sozial benachteiligten Familien ermöglicht, kostenlos für ein paar Ferientage dem Alltag zu entfliehen. Die Kinder werden dabei von einem Betreuerteam begleitet und erleben ein abwechslungsreiches Programm.

Gisela und Jörg Schön bei der Spendenübergabe für die BRK-Ferienfreizeit 2015.
Im Bild v.l.n.r.: Richard Knorr (Leitung  der Abteilung Senioreneinrichtungen), Susanne Bühner (Leitung der Abteilung Sozialarbeit und Ambulante Pflege), Jörg Schön, Gisela Schön und Peter Herzing (Kreisgeschäftsführer des BRK-Kreisverbandes Bayreuth).

Menü