Mehr als nur ein Job – BRK-Kreisverband Bayreuth ehrt Betriebsjubilare

Newskategorie: Aktuelles

Der BRK-Kreisverband Bayreuth lud im Januar zu einer Feierstunde im Rahmen der Überreichung der Ehrungsurkunden für die Betriebsjubilare.

Mit seinen Dienstleistungen trägt das Rote Kreuz maßgeblich dazu bei, Menschen in Not zu unterstützen. Tag für Tag sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Roten Kreuzes im Einsatz, um sich um ihre Mitmenschen zu kümmern. Diese Verantwortung erstreckt sich nicht nur auf Notfallrettung und Pflege, sondern auch auf Bereiche wie Haustechnik und Verwaltung, die die Grundlage für die erfolgreiche Arbeit im Rettungsdienst und Pflegebereich schaffen.

Die Mitarbeitenden des Roten Kreuzes stehen oft vor Herausforderungen, wenn es darum geht, sich um das Wohlergehen anderer zu kümmern. Doch dank ihres Engagements und ihrer Einsatzbereitschaft stellen sie sicher, dass Menschen in Not die benötigte Hilfe erhalten. Für viele von ihnen ist die Arbeit beim Roten Kreuz mehr als nur ein Job, sondern eine tiefgreifende Verpflichtung, anderen zu helfen.

Diese enge Verbundenheit zur sinnstiftenden Arbeit beim Roten Kreuz zeigt sich besonders bei Mitarbeitenden, die bereits seit Jahrzehnten dort tätig sind. Um ihr Engagement angemessen zu würdigen, feiert das Bayerische Rote Kreuz gemeinsam mit seinen verdienten Mitarbeitenden Betriebsjubiläen von 25, 30, 35 und 40 Jahren in feierlichen Zeremonien.

Aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen hat das Bayerische Rote Kreuz in den letzten Jahren die zentralen Ehrungen der Betriebsjubilare in Kloster Scheyern ausgesetzt. Stattdessen führte der BRK-Kreisverband Bayreuth im Januar 2024 die Ehrungsfeierlichkeiten vor Ort durch.

23 Mitarbeitende des BRK-Kreisverbandes Bayreuth mit zusammengenommen 690 Jahren Betriebserfahrung beim Roten Kreuz wurden im Festsaal der Geschäftsstelle in der Bayreuther Hindenburgstraße für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit mit der Überreichung der Ehrungsurkunden durch Kreisgeschäftsführer Markus Ruckdeschel und Personalratsvorsitzenden Alexander Pscherer geehrt.

 

Für ihr Betriebsjubiläum von 25 Jahren wurden geehrt:

Michael Demel, Volker Haueis, Reiner Kastl , Andreas Keil, Martin Kraus, Sigrid Kraus, Wolfgang Rosner  und Alicja Zureck.

 

Für ihr Betriebsjubiläum von 30 Jahren wurden geehrt:

Peter Bauer, Roland Brütting, Martin Engelmann, Roland Forstner, Jürgen Ganzleben, Sonja Günther, Markus Haberberger, Simon Schenkl, Thomas Reichenberger und Rene Reinhard.

 

Für ihr Betriebsjubiläum von 35 Jahren wurden geehrt:

Heike Gröbner und Ulrich Pscherer.

 

Für ihr Betriebsjubiläum von 40 Jahren wurden geehrt:

Detlef Fischer, Jürgen Schiller und Wolfgang Seibt.

 

Der BRK-Kreisverband Bayreuth gratuliert allen Geehrten herzlich zum Betriebsjubiläum!

Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Roland Forstner (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts), Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, zweiter v. links) und Edith Ruckdäschel (Abteilungsleitung, erste v. links) überreichen die Ehrungsurkunde an Jürgen Schiller (mitte).
Blick in des Festsaale der Geschäftsstelle des BRK-Kreisverbandes Bayreuth mit den Gästen der Ehrung der Betriebsjubilare 2024.
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Volker Haueis (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts), Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, zweiter v. links) und Susanne Bühner (Abteilungsleitung, erste v. links) überreichen die Ehrungsurkunde an Heike Gröbner (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, mitte) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, rechts) überreichen die Ehrungsurkunde an Simon Schenkl (links).
Blick in des Festsaale der Geschäftsstelle des BRK-Kreisverbandes Bayreuth mit den Gästen der Ehrung der Betriebsjubilare 2024. Im Vordergrund die Einladung zur Veranstaltung.
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Martin Kraus (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Roland Brütting (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Andreas Keil (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Reiner Kastl (mitte).
Susanne Bühner - Abteilungsleterin Wohlfahrt & Soziales bei der Laudatio für ihre zu ehrenden Mitarbeteidenden. Auf dem Rednerpult ist ein Rotes Kreuz und der Schrift zug Bayerischer Rotes Kreuz - Kreisverband Bayreuth zu sehen.
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Sigrid Kraus (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, mitte) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, rechts) überreichen die Ehrungsurkunde an Sigrid Kraus (links) .
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Rene Reinhard (mitte).
Blick in des Festsaale der Geschäftsstelle des BRK-Kreisverbandes Bayreuth mit den Gästen der Ehrung der Betriebsjubilare 2024.
Edith Ruckdäschel - Abteilungsleterin Haustechnik & Facility Management bei der Laudatio für ihre zu ehrenden Mitarbeteidenden. Auf dem Rednerpult ist ein Rotes Kreuz und der Schrift zug Bayerischer Rotes Kreuz - Kreisverband Bayreuth zu sehen.
Ehrung der Betriebsjubilare 2024 - Desert Buffet
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Ulrich Pscherer (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Wolfgang Seibt (mitte).
Blick in des Festsaale der Geschäftsstelle des BRK-Kreisverbandes Bayreuth mit den Gästen der Ehrung der Betriebsjubilare 2024.
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Simon Schenkl (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Alicja Zureck (mitte).
Ehrung der Betriebsjubilare des BRK Kreisverbandes Bayreuth 2024 - Kreisgeschäftsführer Markus Ruckdeschel.
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Peter Bauer (mitte).
Präsente für die zu Ehrenden.
Blick in des Festsaale der Geschäftsstelle des BRK-Kreisverbandes Bayreuth mit den Gästen der Ehrung der Betriebsjubilare 2024.
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Martin Engelmann (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Wolfgang Rosner (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Detlerf Fischer (mitte).
Ehrung der Betriebsjubilare des BRK Kreisverbandes Bayreuth 2024 - Kreisgeschäftsführer Markus Ruckdeschel.
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Markus Haberberger (mitte).
Blumenbukett bei der Ehrung der Betriebsjubilare 2024.
Blick in des Festsaale der Geschäftsstelle des BRK-Kreisverbandes Bayreuth mit den Gästen der Ehrung der Betriebsjubilare 2024.
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Thomas Reichenberger (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Sonja Günther (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts), Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, zweiter v. links) und Edith Ruckdäschel (Abteilungsleitung, erste v. links) überreichen die Ehrungsurkunde an Michael Demel (mitte).
Markus Ruckdeschel (KGF, rechts) und Alexander Pscherer (Personalratsvorsitzender, links) überreichen die Ehrungsurkunde an Roland Forstner (mitte).